27. Februar 2024 / Polizeimeldung

Schwerer Alleinunfall bei nasser Fahrbahn in Dortmund-Syburg

Wie geht es dem Fahrer & Beifahrer?

Bei einem Alleinunfall auf der Westhofener Straße ist gestern (26.2.) ein 18-Jähriger schwer verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr der Schwerter gegen 20.45 Uhr die Westhofener Straße in nördlicher Richtung. Im Bereich zwischen der Einmündung Syburger Dorfstraße und der Unterführung der A45 verlor er in einer Kurve auf regennasser Straße die Kontrolle über seinen Wagen. Der Pkw kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach.

Bei dem Unfall wurde der 18-Jährige schwer verletzt. Seine 17-jährige Beifahrerin erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Rettungswagen brachten beide in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Kenntnisstand nicht.

Quelle: Polizei Dortmund

Meistgelesene Artikel

Apothekennotdienst vom 29.03.-02.04.2024
Apothekennotdienst

Hier wird euch auch am Oster Wochenende geholfen!

weiterlesen...
Apothekennotdienst 06.04 + 07.04.2024
Apothekennotdienst

Hier für euch der Apothekennotdienst

weiterlesen...
Größtes E-Bike-Festival Europas findet im April statt
Freizeit

Top News am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Risiko Festzelt? Noroviren und Masseninfektionen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Wie schnell sich Noroviren ausbreiten können, zeigen Hunderte Infektionen in einem Festzelt auf dem Frühlingsfest in Stuttgart. Ein Mediziner spricht von perfekten Bedingungen.

weiterlesen...
SOS-Kinderdorf wird 75: Kriege belasten Kinder
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Die Organisation wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Heute litten Kinder noch genauso in Konflikten, sagt die Leiterin der Bewegung. Doch auch Trends in Ländern wie Deutschland machen Sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

FW-DO: Drei Verletzte nach Kohlenmonoxidvergiftung
Polizeimeldung

Kohlenmonoxid Gaswarnmelder wurde in der Nacht ausgelöst

weiterlesen...