25. Februar 2023 / Soziales in Dortmund

2.000 Euro aus dem Erlös des Grafik-Kalenders für den Malteser Herzensbus

Kunst schafft Wärme!

Der aktuelle Kunstkalender "Grafik aus Dortmund" fördert in diesem Jahr nicht nur Dortmunder Künstler*innen, sondern auch die aufsuchende Obdachlosenhilfe: Der Erlös des Kalenderverkaufs sowie Einnahmen aus einer Tombola in Höhe von gut 2.000 Euro kommen erstmals dem Malteser Hilfsdienst für ihren Herzensbus zugute. Er ist noch bis Ende März drei Mal die Woche abends in der Dortmunder Innenstadt unterwegs.

Der Kalender erscheint seit vielen Jahren in limitierter Auflage und wird vom Kulturbüro in Zusammenarbeit mit dem Dortmunder Kunstverein herausgegeben und von der Sparkasse Dortmund finanziert. Traditionsgemäß überreicht Dortmunds Oberbürgermeister ihn zum Jahreswechsel als Präsent an Partner*innen und Freund*innen im In- und Ausland.

Erstmals gab es 2022 die Möglichkeit, den Grafikkalender 2023 mit seinen zwölf künstlerischen Siebdrucken Dortmunder Künstler*innen für 45 Euro käuflich zu erwerben. Zur Vernissage und Finissage der Ausstellung "Grafik aus Dortmund" im Kulturort Depot sind rund 300 Besucher*innen gekommen, die die Gelegenheit nutzten, Kunst für den guten Zweck zu kaufen.

Quelle: Stadt Dortmund

Meistgelesene Artikel

Apothekennotdienst vom 29.03.-02.04.2024
Apothekennotdienst

Hier wird euch auch am Oster Wochenende geholfen!

weiterlesen...
Apothekennotdienst 06.04 + 07.04.2024
Apothekennotdienst

Hier für euch der Apothekennotdienst

weiterlesen...
Größtes E-Bike-Festival Europas findet im April statt
Freizeit

Top News am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sieben Tote bei Autorennen in Sri Lanka
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Zwei Rennautos kommen bei einem Rennen in Sri Lanka von der Strecke ab und rasen in die Zuschauer. Sieben Menschen verlieren dabei ihr Leben, darunter ist auch ein achtjähriges Kind.

weiterlesen...
Aufräumarbeiten an der alten Börse gehen weiter
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Fast eine Woche ist es her, dass die Feuerwehr zu einem schweren Brand in einem der ältesten Gebäude der Stadt ausrückte. Viele Kunstgegenstände wurden gerettet. Eine Frage bleibt bisher ungeklärt.

weiterlesen...