5. Januar 2023 / Soziales in Dortmund

Info-Termin für Jugendliche über die Arbeit der Verkehrskadetten

Der Infotag findet im Januar statt!

Neue Verkehrskadettinnen und -kadetten suchen die Verkehrswacht und das Polizeipräsidium für den Einsatz bei Großveranstaltungen in Dortmund und umliegenden Städten. Über Ausbildung und Einsätze informieren Verkehrskadetten und die Polizei wieder am 18. Januar 2023 um 18:30 Uhr in der Aula des Polizeipräsidiums (7. Etage, Markgrafenstraße 102). Eingeladen sind Jugendliche und deren Eltern.

Gruppenleiterinnen und -leiter sowie Polizeioberkommissarin Simone Börste informieren Jugendliche und Eltern über Ausbildung und Praxis und beantworten die Fragen der Gäste. Eingesetzt werden die Verkehrskadetten u.a. bei Spielen in der Fußball-Bundesliga in Dortmund sowie bei anderen Großveranstaltungen.

Die Ausbildung beginnt am 28. Januar 2023 und findet an neun Terminen immer samstags bei der Verkehrswacht in der Benediktinerstraße in Aplerbeck und in der Jugendverkehrsschule im Fredenbaum statt. Dabei geht es u.a. um Verkehrsrecht, Verhaltensregeln und Kommunikation. Ab April 2023 sind die neuen Verkehrskadetinnen und -kadetten dann einsatzbereit.

Die Jugendlichen erhalten eine für alle Wetterlagen geeignete Uniform.

Quelle Text und Bild: Polizei Dortmund

Meistgelesene Artikel

Apothekennotdienst vom 29.03.-02.04.2024
Apothekennotdienst

Hier wird euch auch am Oster Wochenende geholfen!

weiterlesen...
Apothekennotdienst 06.04 + 07.04.2024
Apothekennotdienst

Hier für euch der Apothekennotdienst

weiterlesen...
Größtes E-Bike-Festival Europas findet im April statt
Freizeit

Top News am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sieben Tote bei Autorennen in Sri Lanka
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Zwei Rennautos kommen bei einem Rennen in Sri Lanka von der Strecke ab und rasen in die Zuschauer. Sieben Menschen verlieren dabei ihr Leben, darunter ist auch ein achtjähriges Kind.

weiterlesen...
Aufräumarbeiten an der alten Börse gehen weiter
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Fast eine Woche ist es her, dass die Feuerwehr zu einem schweren Brand in einem der ältesten Gebäude der Stadt ausrückte. Viele Kunstgegenstände wurden gerettet. Eine Frage bleibt bisher ungeklärt.

weiterlesen...