17. Oktober 2020 / Verkehrsmeldung

Sperrzeit für die Geländererneuerung auf der Brücke 44 auf der Rüschebrinkstraße verlängert sich

Brücke bleibt bis Dienstag gesperrt

Die Sperrung der Brücke Rüschebrinkstraße muss um einen Tag verlängert werden. Das bedeutet, dass die Brücke auch noch am Dienstag, 20. Oktober 2020 von 6:00 Uhr bis 20:00 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt ist.

Die Bauarbeiten sind ansonsten gut vorangeschritten, sodass mit einem weiteren Sperrungstag dann der Ersatz des gesamten Geländers abgeschlossen werden kann. Die folgenden Restarbeiten können ohne größeren Eingriff in den Verkehr durchgeführt werden.

Meistgelesene Artikel

Sparkasse Dortmund schließt 14 der bisher 37 Filialen
Aktuelles aus der Stadt

Filialen werden mit benachbarten Filialen zusammengelegt

weiterlesen...
Warnstreik am 29. September legt Bus und Bahn in Dortmund still
Aktuelles aus der Stadt

Die Streikmaßnahmen werden den Nahverkehr in Dortmund komplett stilllegen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Eisadler Dortmund: Nichts zu holen bei den Füchsen
Vereinswesen

Schmerzlich, aber dennoch wichtige Erfahrungen gesammelt

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Stadtbahnausbau: Neue Fußgänger*innenführung am Hellweg in Brackel und Asseln
Verkehrsmeldung

Der Gehweg wird auf der gegenüberliegenden Straßenseite eingerichtet

weiterlesen...